würdigungspreis

der burgenlandstiftung theodor kery 2021

Kery_Stiftung2021_2.jpg

„truger behandelt in ihren arbeiten private und öffentliche positionen, sie ist zeitkritisch, provokant und löst politische, gesellschaftskritische auseinandersetzungen und diskussionen aus.“
silvia freudensprung-schöll in ihrer laudatio